WERT & RATING | Tudor Heritage Black Bay

tud5
tud5
tud5


Auf dieser Seite finden Sie die Wertentwicklung, Preissteigerung, den Trend und das Rating zum Uhrwerk der Tudor Heritage Black Bay.

Das Modell besteht aus Edelstahl mit Saphirglas und einem Edelstahlband. Als Uhrwerk wurde das Tudor MT5602 Manufakturkaliber mit Automatikaufzug und 70h Gangreserve verbaut.

Beliebtheit:
 

Referenz:

79230R

Gehäuse:

41mm, Edelstahl

Lünette:

einseitig drehbar

Uhrglas:

Saphirglas

Gehäuseboden: 

Edelstahl

Armband:

Edelstahlband

Wasserdicht:

200m

 NAVIGATION

WERTSTEIGERUNG

Die historische Wertsteigerung
dieser Uhr

UHRWERK

Alle wichtigen Informationen
zum Uhrwerk

RATING

Diese Uhr bewertet im
Vergleich zum Markt

KOMMENTARE

Kommentare rund um
die Uhr

WERTSTEIGERUNG

Zur Vergrößerung des Charts bitte den Bildschirm drehen. Mit einem Click auf die Datenpunkte können einzelne oder mehrere Werte gleichzeitig angezeigt werden.

Mit einem Click auf die Datenpunkte können einzelne oder mehrere Werte gleichzeitig angezeigt werden.


Der Wert
der Tudor Heritage Black Bay ist von 2012 bis 2016 um 28% gewachsen. In 4 Jahren konnte somit ein Zuwachs von insgesamt 760€ und im Schnitt pro Jahr von 6,5% oder 190€ verzeichnet werden. Mit der Einführung des Manufakturwerks wurde der Preis in 2016 mit 530€ deutlich erhöht. Das Wachstum schneidet mit der letzten Preiserhöhung überdurchschnittlich ab im Vergleich zu unserem Marktportfolio an über 260 ausgewählten Luxusuhren namenhafter Hersteller. Insgesamt deutet die Entwicklung auf eine Wertsteigerung der Tudor Black Bay hin.

Das Wachstum lässt sich am Indexwert wie im folgenden Beispiel ablesen:
Ein Wert von 110 im Jahr X bedeutet ein Wachstum von 10% im Vergleich zum Ursprungsjahr (Wert 100).

UhrMarktGoldDAXInflation
3 Jahres-
durchschnitt
8,7%4,0%9,5%3,3%0,5%
5 Jahres-
durchschnitt
4,3%-0,6%12,3%1,0%
10 Jahres-
durchschnitt
4,9%9,1%4,8%1,3%

Der Markt hat einen deutlich niedrigeren Wertzuwachs als die Tudor Heritage Black Bay über die letzten Jahre erreicht. Das Wachstum entspringt hauptsächlich der starken Preiserhöhung in Verbindung mit der Lancierung des eigenen Manufakturwerks.

Referenzen dieser Marke mit ähnlicher Wertentwicklung:

79230N79230B79250BM
79230DK

Wie hoch könnte die nächste Preiserhöhung der Black Bay ausfallen?

Nach der Abstimmung sehen Sie die Resultate als Ausblick für die nächste Erhöhung.

Wiederverkaufswert

 

Mit einem Click auf die Säulen können einzelne Werte angezeigt werden.

Gebraucht aus 2012 ist die Tudor Heritage Black Bay heute etwas weniger wert als die damalige Höhe des Neukaufpreises. Je älter die Uhr ist, desto wahrscheinlicher hat sie ihren damaligen Preis im Wert eingeholt. 4 Jahre sind beispielsweise oft noch kein längerfristig aussagekräftiger Betrachtungszeitraum, da im Neukaufpreis eine verhältnismäßig hohe Händlermarge inbegriffen ist. Die Marge stellt einen Aufpreis zum Marktwert der Uhr dar und mindert ihre Wertsteigerung auf den Kaufpreis. Daher macht es Sinn in eine gebrauchte und gut gewartete Uhr zu investieren, dessen Preis sich nah zum Marktwert bewegt.

Hier finden Sie Angebote zur gebrauchten Tudor Heritage Black Bay. Tipp: Auf eBay findet das höchste Handelsvolumen an gebrauchten Luxusuhren statt.

Trendentwicklung



Wenn ein Fehler im Graph angezeigt wird, bitte die Seite neu laden.


Wenn geographische Daten zu diesem Modell nicht ausreichend verfügbar sind, wird die übergreifende Kategorie oder Marke dargestellt.



Die Beliebtheit der Tudor Heritage Black Bay ist seit Anfang 2012 kontinuierlich gestiegen nach dem weltweiten Suchinteresse auf Google. Insbesondere seit Ende 2015 ist das Interesse stark angestiegen und hat sich verdoppelt. Dieses hohe Wachstum lässt sich sicherlich auf gesteigerte Marketingaktivitäten für dieses Modell zurückführen.

Auf geographischer Basis ist Singapur mit unverhältnismäßig hohem Abstand das Land mit dem höchsten Suchinteresse für die Tudor Black Bay. Andere Länder, wie Deutschland weisen höchstens 1/5 dieses Suchvolumens auf. Neben Singapur sind Stockholm und Paris die Städte mit dem höchsten Interesse weltweit. Insgesamt lässt das weit verbreitete und deutlich steigende Interesse für die Tudor Black Bay auf eine solide und steigende Nachfrage für die Uhr schließen.

Beispielhafte Darstellung eines
mechanischen Uhrwerks

Tudor MT5602 schlägt als Kaliber in der Tudor Heritage Black Bay. Es handelt sich um ein neues, von Tudor entwickeltes und hergestelltes Manufakturkaliber. Das Uhrwerk hat eine Gangreserve von 2 Tagen und 22 Stunden, die deutlich über der durchschnittlichen Dauer anderer Werke liegt. Es erzeugt 8 Zeigervorstöße pro Sekunde bei 28.800 Halbschwingungen pro Stunde.

Kaliber:

Tudor MT5602

Antrieb:

Automatikaufzug

Manufakturwerk:

Ja

Halbschwingungen/h:

28.800

Komplikationen:

keine

Anzahl Steine:        26


 



I
31

Gangreserve:         70h


 

I
45

Steine dienen als ein Indikator für die Komplexität und die Veredlung eines Uhrwerks. Unser Marktdurchschnitt: 31 Steine (Uhrwerke mit Automatikaufzug) 21 Steine (Uhrwerke mit Handaufzug)

Die Gangreserve gibt einen Einblick in die Leistung des Uhrwerks.
Unser Marktdurchschnitt:
45 Stunden (Uhrwerke mit Automatikaufzug)
50 Stunden (Uhrwerke mit Handaufzug)

überdurch-
schnittlich
durch-
schnittlich
unterdurch-
schnittlich
INFOS ZUM RATING

Wertentwicklung

Wiederverkaufswert

Trendentwicklung

Manufakturwerk

Komplikationen

Steine

Gangreserve

Das Wachstum der Heritage Black Bay von 2012 bis 2016 reiht sich in der oberen Hälfte der Preiswentwicklungen unseres Marktportfolios ein.
Der Wiederverkaufswert ist negativ, allerdings über einen relativ kurzen Zeitraum von 5 Jahren betrachtet. Die Trendentwicklung ist eindeutig positiv.

zu dem Rating:
Die Wertentwicklung wird im Vergleich zum Wachstum unseres Marktportfolios bewertet. Somit kann eine unterdurchschnittlich bewertete Wertentwicklung dennoch ein Wachstum aufweisen. Wiederverkaufswert und Trend sind ohne Marktvergleich nach positiver oder negativer Entwicklung bewertet.

Das Uhrwerk liegt in der Dauer der Gangreserve an der Spitze anderer Uhrwerke unseres Portfolios.

Hinweis zu dem Rating:
Ein Uhrwerk mit verhältnismäßig niedrigem Rating deutet nicht auf eine schlechtere Qualität hin.

KOMMENTARE

Eine Antwort auf „WERT & RATING | Tudor Heritage Black Bay“

  1. Guten Tag,
    ein Bekannter nannte mir diese Seite, die ich bis dato noch nicht kannte.
    Ich besitze seit einigen Wochen dieses Modell und bin begeistert von der Verarbeitung und der Ganggenauigkeit.
    Meine Entscheidung fiel bewusst für die Referenz mit Manufakturkaliber, obwohl das Vorgängermodell mit ETA-Werk auch zur Verfügung stand und etwas preisgünstiger war.
    Nach einigen Käufen von Uhren im unteren und mittleren Preissegment habe ich irgendwann alles veräußert und kaufe nun sehr viel weniger, aber dafür bewusster. Dazu gehört aus Prinzip ein Manufakturkaliber.
    Die Tudor Black Bay ist hier ein preislich attraktives Angebot.

    Kritikpunkte:
    Bauhöhe – die Uhr baut recht hoch, ist aber gut zu verschmerzen
    Verstellung in der Schließe – lediglich drei Raststufen stehen für die Bandlängenänderung zur Verfügung. Das ist eher mau und auch die klassische Methode der Verstellung über Federstege ist sicher dem Preis geschuldet. Für eine pfiffigere Verstellung hätte ich ohne zu zögern 200 Euro mehr ausgegeben. Sei es drum…

    Pluspunkte:
    Verarbeitung – Gehäuse, Zifferblatt, Lünette inkl. Rastung, Stahlband und Zeiger sind tadellos
    Gang – das Werk läuft sehr präzise und gleichmäßig. In den unterschiedlichen Lagen habe ich eine maximale Abweichung von etwas mehr als einer Sekunde / 24h festgestellt.
    Derzeit hat sie einen Nachgang von etwa einer Sekunde in zwei Tagen. Das ist eine Ansage!
    Ablesbarkeit – sehr gut!
    Tragegefühl – gut. Gewicht ist stimmig. Lediglich durch das doch kräftige Gehäuse ist sie leicht kopflastig.
    Besonderheit – die Lünette rastet bei 12 Uhr fester ein, wodurch sie sich nicht so leicht ungewollt verstellen kann. Finde ich sehr gut und mir ist unverständlich, warum das nicht auch andere Hersteller so handhaben.

    Werterhalt:
    Natürlich interessiert mich auch dieser Punkt, obwohl es nicht in die Entscheidung eingeflossen ist. Dennoch ist es ein “beruhigendes” Gefühl, wenn die Uhr bei entsprechender Sorgfalt in zehn Jahren noch einen gewissen Restwert hat.

    An dieser Stelle nochmals mein Dank an die Betreiber dieser Seite. Die Informationen finde ich spannend und hilfreich.

    Viele Grüße
    Alex

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.